Verkauf ausschließlich an Landwirte, Selbständige und Gewerbetreibende! Kundenservice: +49 (0) 2862 581-700 Versandkostenfrei ab 100 € (nach DE)
paypal VISA MASTER JCB Direct Debit giropay paydirekt Vorkasse Rechnung

BEWI-SAN Bewilyt Green

Ausgleich des Elektrolythaushaltes in Stresssituationen
BEWI-SAN Bewilyt Green
28,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Gebindegröße:

  • 307085
Diätergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur... mehr
Produktinformationen BEWI-SAN Bewilyt Green

Diätergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur Unterstützung der physiologischen Verdauung
Kann in der ökologischen/biologischen Produktion gemäß den Verordnungen (EG) Nr. 834/2007 und (EG) Nr. 889/2008 verwendet werden.
DE-ÖKO-003

Dieses Produkt ist FibL-gelistet
BEWI-SAN Bewilyt Green erfüllt die Voraussetzungen für die Listung in der "Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland" als Futtermittel (Ergänzungsfuttermittel).
>> zur Bestätigung

Dieses Produkt ist InfoXgen-gelistet
BEWI-SAN Bewilyt Green erfüllt die Voraussetzungen für die Aufnahme in die "Betriebsmitteldatenbank für die biologische Landwirtschaft in Österreich" als Futtermittel (Ergänzungsfuttermittel).
>> zur Bestätigung


Besonders in Stresssituationen wie Durchfall und Hitze kommt es bei Kälbern zu einem erhöhten Flüssigkeitsverlust.

Durchfall:
Bei Durchfällen scheidet das Kalb neben Flüssigkeit auch hohe Mengen an Elektrolyten aus, die über die Tränke wieder zugeführt werden müssen. Elektrolyte sind Säuren, Basen und auch Salze. Sie bilden im Körper ein empfindliches Gleichgewicht, den Elektrolythaushalt. Dieser ist die Basis für viele wichtige biochemische Prozesse im Körper. Eine Störung des Elektrolythaushaltes kann für das Kalb lebensgefährlich werden!

Hitzestress:
Bereits ab einer Umgebungstemperatur von etwa 20 °C leiden Kälber unter Hitzestress. In dieser Situation können sie ihren eigenen Wärmehaushalt nicht mehr selbst regulieren. Kälber sind dann oft nassgeschwitzt, lustlos und fressen weniger. Durch das Schwitzen gehen den Tieren neben Flüssigkeit  auch lebenswichtige Elektrolyte verloren. Diese müssen dem Kalb über die Tränke wieder zugeführt werden. Eine reine "Flüssigkeitsversorgung" über die Milchtränke reicht dabei nicht aus, um den Wasserhaushalt aufzufüllen. Daher ist es wichtig, dem Kalb eine Elektrolyt-Zwischentränke anzubieten.

Unsere Lösung: BEWI-SAN Bewilyt Green

  • Elektrolyttränke zur Regulierung des Elektrolythaushaltes bei Durchfall und Stress (z.B. Hitzestress, Futterumstellung, Ein- und Umstallungen)
  • Sofort verfügbare Energie bringt die Jungtiere schnell wieder auf die Beine
  • Gleicht Flüssigkeitsverluste aus
  • Fördert durch seine Vitamine die Abwehrkräfte und steigert die Vitalität
  • Normalisiert das Säure-Basen-Verhältnis im Blut
Weiterführende Links zu BEWI-SAN Bewilyt Green
In Stresssituationen (Hitzestress, Futterumstellung, Ein- und Umstallungen): 50 g ... mehr
Anwendung von BEWI-SAN Bewilyt Green

In Stresssituationen (Hitzestress, Futterumstellung, Ein- und Umstallungen):
50 g BEWI-SAN Bewilyt Green pro Liter Wasser (ca. 30 °C warm) zur freien Verfügung anbieten.

Bei Durchfallerkrankungen:
Als Zwischentränke zusätzlich zu BEWI-SAN Diätmix Green einsetzen.
50 g BEWI-SAN Bewilyt Green pro Liter Wasser (ca. 30 °C warm), ca. 1 L pro 10 kg Körpergewicht dosieren.


Zusammensetzung:
72 % BIO-Glukosesirup, getr., Natriumchlorid, Natriumbicarbonat, Calciumcarbonat, 5 % BIO-Erbsenstärke

Zusatzstoffe je kg Mischfutter:
16.000 I.E. Vitamin A (3a672a) | 2.000 I.E. Vitamin D3 (3a671) | 20 mg Vitamin E (3a700)

20 x 10KBE Enterococcus faecium NCIMB 11181 (4b1708) (Milchsäurebakterium)

Zuletzt angesehen