Gesunde Kälber aufziehen

Zu Beginn der Aufzucht wirken unterschiedliche äußere Faktoren auf die jungen Kälber ein. Unser bewährtes Sortiment an Diät- und Ergänzungsfuttermitteln bietet Unterstützung in Phasen erhöhten Bedarfs auf Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb.


mehr erfahren

Gesunde Kälber aufziehen

Zu Beginn der Aufzucht wirken unterschiedliche äußere Faktoren auf die jungen Kälber ein. Unser bewährtes Sortiment an Diät- und Ergänzungsfuttermitteln bietet Unterstützung in Phasen erhöhten Bedarfs auf Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb.


mehr erfahren

Made in Germany

Versandkostenfrei ab 100 € (nach DE)

Natürliche Inhaltsstoffe

Direkt vom Hersteller

Made in Germany

Versandkostenfrei ab 100 € (nach DE)

Natürliche Inhaltsstoffe

Direkt vom Hersteller

Bei Kälberdurchfall

Neugeborene Kälber stehen vor einer Herausforderung: Ihre aktive Immunität ist noch nicht voll entwickelt, was sie in den ersten zwei Lebenswochen besonders anfällig für Verdauungsstörungen macht. Bei wechselhaftem Wetter, einer hohen Abkalbedichte oder mangelnder Hygiene ist die Gefahr besonders hoch.

Unterstützen Sie deshalb das Immunsystem Ihrer Kälber von Anfang an auf natürliche Weise. Unser Erfolgsprodukt ermöglicht Ihren Kälbern einen gesunden Start ins Leben, indem es die physiologische Verdauung stabilisiert und damit eine optimale Basis für eine erfolgreiche Aufzucht schafft.

mehr erfahren

Unsere Produkt-Empfehlungen

BEWI-SAN Diätmix
Diätergänzungsfuttermittel für Aufzuchtkälber zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur Unterstützung der physiologischen Verdauung Durchfall in den ersten vier Lebenswochen zählt zu den am häufigsten auftretenden und verlustreichsten Bestandsproblemen, da das Kalb unter großem Flüssigkeits- und Elektrolytverlust leidet. Sporadisch auftretender Durchfall wird meist durch nicht-infektiöse Faktoren ausgelöst. Dazu zählen zum Beispiel Fütterungsfehler (falsche Tränketemperatur), Futterumstellungen oder eine unzureichende Hygiene. Bei Durchfall ist sofortiges Reagieren wichtig, um eine Austrocknung des Kalbes zu verhindern. Der Bedarf an Nährstoffen und Energie muss daher schnellstmöglich wieder gedeckt werden. Wir empfehlen: BEWI-SAN Diätmix Diätergänzungsfuttermittel mit natürlichen, diätetischen Komponenten Stabilisiert den Elektrolythaushalt Normalisiert die Darmfunktion Gleicht den Elektrolyt- und Flüssigkeitsverlust aus Versorgt das Jungtier mit Vitaminen Stabilisiert das Immunsystem Führt schnelle Energie zu Mit appetitanregendem Bockshornklee

Ab 48,00 €*
BEWI-SAN Dairylyt
Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe bei Problemen im geburtsnahen Zeitraum Bei der Abkalbung ist die Kuh einer extrem hohen Stresssituation ausgesetzt, die den Beginn der Laktation und den weiteren Lebensweg wesentlich beeinflusst. Die Folgen der Geburt sind vor allem ein hoher Verlust an Flüssigkeit, Elektrolyten und Spurenelementen durch das austretende Fruchtwasser.Durch den Geburtsstress ist die Kuh geschwächt und leidet unter Energiemangel. Dieser Mangel muss so schnell wie möglich ausgeglichen werden.Wir empfehlen: BEWI-SAN Dairylyt Kuhtrank zur schnellen Vitalisierung direkt nach dem Abkalben Gleicht den Mangel an Flüssigkeit, Elektrolyten und Mineralstoffen wieder aus Glukose sorgt für einen Energie- und Vitaminschub nach der Kalbung Verbesserte Futteraufnahme nach dem Abkalben Optimale Akzeptanz bestätigt aus der Praxis Mit neu entwickelter Aroma- und Geschmackstoffkombination

Ab 42,50 €*
BEWI-SAN Digest
Diätergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur Unterstützung der physiologischen Verdauung Bei Futterumstellung, nach Einstallung/Umstallung, nicht-infektiösem oder sporadischem Durchfall und zur ersten Futteraufnahme. Auftretender Durchfall ist nicht immer infektiös bedingt, sondern kann auch durch nicht-infektiöse Faktoren ausgelöst werden. Dazu zählen zum Beispiel Fütterungsfehler, Futterumstellungen oder eine unzureichende Hygiene. Bei Durchfall ist sofortiges Reagieren wichtig, um eine Dehydrierung und Unterversorgung des Ferkels zu verhindern. Der Bedarf an Nährstoffen und Energie muss daher schnellstmöglich wieder ausgeglichen werden. Saugferkeldurchfall darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn bereits im jungen Ferkelalter werden die Grundlagen für vitale und frohwüchsige Tiere gelegt. Wir empfehlen: BEWI-SAN Digest Diätergänzungsfuttermittel mit natürlichen, diätetischen Komponenten Appetitanregende Substanzen erhöhen die frühe Futteraufnahme Gleicht den Elektrolyt- und Flüssigkeitsverlust aus Normalisiert die Darmfunktion Schnelle Vitalisierung der Ferkel Stabilisiert das Immunsystem und liefert schnelle Energie Einfache Handhabung, kein Risiko für Verderb

Ab 36,00 €*
BEWI-SAN Diätmix
Diätergänzungsfuttermittel für Aufzuchtkälber zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur Unterstützung der physiologischen Verdauung Durchfall in den ersten vier Lebenswochen zählt zu den am häufigsten auftretenden und verlustreichsten Bestandsproblemen, da das Kalb unter großem Flüssigkeits- und Elektrolytverlust leidet. Sporadisch auftretender Durchfall wird meist durch nicht-infektiöse Faktoren ausgelöst. Dazu zählen zum Beispiel Fütterungsfehler (falsche Tränketemperatur), Futterumstellungen oder eine unzureichende Hygiene. Bei Durchfall ist sofortiges Reagieren wichtig, um eine Austrocknung des Kalbes zu verhindern. Der Bedarf an Nährstoffen und Energie muss daher schnellstmöglich wieder gedeckt werden. Wir empfehlen: BEWI-SAN Diätmix Diätergänzungsfuttermittel mit natürlichen, diätetischen Komponenten Stabilisiert den Elektrolythaushalt Normalisiert die Darmfunktion Gleicht den Elektrolyt- und Flüssigkeitsverlust aus Versorgt das Jungtier mit Vitaminen Stabilisiert das Immunsystem Führt schnelle Energie zu Mit appetitanregendem Bockshornklee

Ab 48,00 €*
BEWI-SAN Dairylyt
Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe bei Problemen im geburtsnahen Zeitraum Bei der Abkalbung ist die Kuh einer extrem hohen Stresssituation ausgesetzt, die den Beginn der Laktation und den weiteren Lebensweg wesentlich beeinflusst. Die Folgen der Geburt sind vor allem ein hoher Verlust an Flüssigkeit, Elektrolyten und Spurenelementen durch das austretende Fruchtwasser.Durch den Geburtsstress ist die Kuh geschwächt und leidet unter Energiemangel. Dieser Mangel muss so schnell wie möglich ausgeglichen werden.Wir empfehlen: BEWI-SAN Dairylyt Kuhtrank zur schnellen Vitalisierung direkt nach dem Abkalben Gleicht den Mangel an Flüssigkeit, Elektrolyten und Mineralstoffen wieder aus Glukose sorgt für einen Energie- und Vitaminschub nach der Kalbung Verbesserte Futteraufnahme nach dem Abkalben Optimale Akzeptanz bestätigt aus der Praxis Mit neu entwickelter Aroma- und Geschmackstoffkombination

Ab 42,50 €*
BEWI-SAN Digest
Diätergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes und zur Unterstützung der physiologischen Verdauung Bei Futterumstellung, nach Einstallung/Umstallung, nicht-infektiösem oder sporadischem Durchfall und zur ersten Futteraufnahme. Auftretender Durchfall ist nicht immer infektiös bedingt, sondern kann auch durch nicht-infektiöse Faktoren ausgelöst werden. Dazu zählen zum Beispiel Fütterungsfehler, Futterumstellungen oder eine unzureichende Hygiene. Bei Durchfall ist sofortiges Reagieren wichtig, um eine Dehydrierung und Unterversorgung des Ferkels zu verhindern. Der Bedarf an Nährstoffen und Energie muss daher schnellstmöglich wieder ausgeglichen werden. Saugferkeldurchfall darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn bereits im jungen Ferkelalter werden die Grundlagen für vitale und frohwüchsige Tiere gelegt. Wir empfehlen: BEWI-SAN Digest Diätergänzungsfuttermittel mit natürlichen, diätetischen Komponenten Appetitanregende Substanzen erhöhen die frühe Futteraufnahme Gleicht den Elektrolyt- und Flüssigkeitsverlust aus Normalisiert die Darmfunktion Schnelle Vitalisierung der Ferkel Stabilisiert das Immunsystem und liefert schnelle Energie Einfache Handhabung, kein Risiko für Verderb

Ab 36,00 €*

Zur Biestmilchergänzung/-ersatz

Kälber erhalten im Mutterleib keinerlei Immunglobuline über die Gebärmutter der Kuh. Daher basiert ihre Immunität direkt nach der Geburt allein auf der Versorgung mit Kolostrum in den ersten Lebensstunden. Eine ausreichende und schnelle Versorgung des Kalbes mit hochwertigem Kolostrum ist unbedingt erforderlich. 

In bestimmten Situationen ist die Biestmilchergänzung bzw. der -ersatz besonders zu empfehlen. Zum Beispiel bei Zukaufstieren, Färsengeburten, beeinträchtigten Muttertieren, Ausbleiben der Biestmilch oder beim Verlust des Muttertieres.


mehr erfahren

Zur Biestmilchergänzung/-ersatz

Kälber erhalten im Mutterleib keinerlei Immunglobuline über die Gebärmutter der Kuh. Daher basiert ihre Immunität direkt nach der Geburt allein auf der Versorgung mit Kolostrum in den ersten Lebensstunden. Eine ausreichende und schnelle Versorgung des Kalbes mit hochwertigem Kolostrum ist unbedingt erforderlich. 

In bestimmten Situationen ist die Biestmilchergänzung bzw. der -ersatz besonders zu empfehlen. Zum Beispiel bei Zukaufstieren, Färsengeburten, beeinträchtigten Muttertieren, Ausbleiben der Biestmilch oder beim Verlust des Muttertieres.


mehr erfahren

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Gut it! - Darmgesundheit beim Ferkel

Ein gesunder Darm ist entscheidend für die Entwicklung eines gesunden Ferkels. Um dem Ferkel einen erfolgreichen Lebensstart zu ermöglichen, gilt es die Darmentwicklung so früh wie möglich positiv zu beeinflussen.

Gut it! - Darmgesundheit beim Kalb

Die Darmgesundheit beim Kalb ist ein entscheidender Faktor für das Wohlbefinden und die spätere Leistungsfähigkeit. Eine angepasste Fütterung ist in diesem Zusammenhang von großer Bedeutung.

Die Immunität beim Kalb unterstützen

Kälber erhalten im Mutterleib keinerlei Immunglobuline über die Gebärmutter der Kuh. Daher basiert die Immunität des Kalbes direkt nach der Geburt allein auf der Versorgung mit Kolostrum in den ersten Lebensstunden.